Spurensuche zum ehemaligen Marine-Nachschublager Bleckede 1916 bis 1945

Luftbild Barackenlager (Baulager-Oelhof)

Gebäude Nr. 71

Stallgebäude

Bei dem Gebäude Nr. 71 handelt es sich um eine Baracke auf fast quadratischer Grundfläche. Das Gebäude wurde wahrscheinlich zusammen mit den anderen Gebäuden im Barackenlager ab ca. 1936 errichtet.

 Bild 1: Standort Gebaeude Nr. 71

Bild 1: Standort Gebäude Nr. 71

Über den ursprünglichen Bauzustand und die Nutzung dieses Gebäudes liegen bisher keine Informationen vor. Auf dem Lageplan von 1937 wurde dieses kleine Gebäude als Badehaus, bzw. Duschhaus bezeichnet.

Bild 2: ehemaliges Gebaeude Nr. 71, Nordseite, ca. 2005  Bild 3: ehemaliges Gebaeude nr. 71, Suedseite, ca. 2005

Bild 2 und 3: Ehemaliges Gebäude Nr. 71, Nord,- und Südseite, aufgenommen ca. 2005

Heute wird das Gebäude als Abstellraum genutzt. Die Türen sind unter Winkeleisen als Türsturz eingebaut. Drei Türen auf der Nordseite und zwei Türen auf der Südseite, die jeweils in kleine Räume führen. Die Bauausführung erfolgte, anders als bei allen anderen Gebäuden im Ölhof, in Kalksandstein. Trotz der geringen Gebäudemaße ist das Haus mit einem Schornstein ausgestattet.

 

 


zum Seitenanfang | Powered by CMSimple_XH | Template by w.scharff | Login